Treffen der Thüringer Ortsgruppen

Moderator: [TIFO] Moderatoren [AD]

Antworten
Harald Uhlig
Beiträge: 207
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 18:04
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Treffen der Thüringer Ortsgruppen

#1

Beitrag von Harald Uhlig » Do 16. Mai 2019, 11:35

Die Thüringer Ortsgruppen von Aufstehen treffen sich am 1. Juni 2019 in Weimar, im Jugend- und Kulturzentrum Mon ami, Goetheplatz 11. Das Treffen soll 12:00 Uhr beginnen und gegen 16:00 Uhr beendet sein.

Natürlich sind alle Aufsteher aus Thüringen herzlich eingeladen, also auch die, die sich keiner Ortsgruppe zurechnen!

Die Initiative für die Veranstaltung dieses Treffens ging von den Ortsgruppen Weimar und Erfurt aus. 
Es geht darum, dass die Thüringer Aufsteher sich besser und auch von Angesicht zu Angesicht kennenlernen müssen, damit das gegenseitige Verständnis verbessert wird.
Auch ist es notwendig, sich auf vorrangige Ziele der Bewegung zu verständigen, denn wir wissen, dass sehr viele Missstände drängen, aber unsere Kraft reicht nicht für alles auf einmal.

Jede Ortsgruppe ist aufgerufen, Diskussionsthemen einzubringen. Vorschläge bitte einsenden an thueringen@aufstehen.de.

Folgende Tagesordnung wurde vollständig "abgearbeitet":

1. Vorstellung der Orts- bzw. Regionalgruppen

2. Grundlagendebatte „Was wollen wir in Thüringen erreichen?“

(Identitätsfindung, Was sind unsere Alleinstellungsmerkmale?)

(Pause mit Imbiss)

3. Bildung von Arbeitsgruppen zur anschließenden Diskussion folgender Themen:

3.1. Vernetzung

3.2.Gesellschaftspolitische Ziele (Friedenssicherung, Rente,…)

3.3.Aktionen

3.4.Presse, Medien, Öffentlichkeitsarbeit

4.Darlegung der Ergebnisse der Diskussion in den Arbeitsgruppen

(5. Pause - wurde vorverlegt)

6. Strukturdebatte

6.1.Vortrag zu den Aufstehen-Internetplattformen außerhalb sozialer Plattformen

6.2.Erläuterungen der Möglichkeiten des „Postamtes“

6.3.Bericht zur Arbeit des Trägervereins

6.4.Gründung eines Thüringer Aufstehen-Vereins

6.5.Für und Wider eines Antritts zu Wahlen und einer Parteigründung


Vorbehaltlich des Protokolls kann bereits festgehalten werden:

Die Gründung eines Trägervereins für die Thüringer Aufsteher wurde mehrheitlich befürwortet.
Der Antritt zu Wahlen und eine Parteigründung wurden fast einstimmig ausgeschlossen.
Antworten

Zurück zu „Kalendereinträge“