„Großes Lob“ von Rote Fahne News an Aufstehen

Hier ist Platz für Themen, welche den vorhandenen Themenbereichen nicht zuordenbar sind.

Moderator: [TIFO] Moderatoren [AD]

Antworten
Benutzeravatar
Querdenker
Beiträge: 154
Registriert: Do 10. Jan 2019, 17:40
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

„Großes Lob“ von Rote Fahne News an Aufstehen

#1

Beitrag von Querdenker » Fr 22. Mär 2019, 16:01

Meine Meinung:
Wer so weit geht und behauptet, dass das Projekt aufstehen als gescheitert betrachtet werden kann, so wie dieses auf Rote Fahne News zu lesen ist, tut dieses offensichtlich um aktive Aufsteher abzuwerben. Wenn Neid ein Motiv ist oder selbst die Angst in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden, dann bitte vorher besser nachdenken. Zu Aufstehen sind eine Menge Plattformen im Netz entstanden, die auch aktiv betrieben werden. Ich denke mal, dass sich Rosa Luxenburg und Karl Liebknecht im Grabe umdrehen würden, wenn diese mit bekämen, wie man versucht sich hier Mitstreiter abzuwerben. Gemeinsam sich für eine gute Sache einsetzen ist doch viel hilfreicher. Kapiert das doch einmal. Weimarer Republik hatten wir doch schon. Wenn zwei sich streiten, freuen sich die Rechten. Das weiß doch jedes Kind. Wer nicht nur Parolen hat, mit roten Fahnen schwenkt, sondern konstruktiv mitdenkt, ist gerne hier gesehen.
LG
Gemeinsamkeit ist auch wenn alle Mauern in den Köpfen haben.
Wir haben keine Zeit für Parteikämpfe, wir müssen gemeinsam Lösungen finden.
Antworten

Zurück zu „Anderer Themenbereich ...“