Die Suche ergab 35 Treffer

von andreasz
Di 19. Mär 2019, 18:30
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Verkehrswende
Antworten: 52
Zugriffe: 2100

Re: Verkehrswende

Schlag vor, die Berechnung des co2-Ausstoßes der restlichen halbwegs zivilisierten Welt auf pro-Kopf-Basis umzustellen und Reduzierungen durchzusetzen... mit schmerzhaften und verbindlichen Konsequenzen bei nicht Einhaltung. Eine Sache erst mal von einer moralischen Seite zu betrachten ist ja nicht...
von andreasz
Mo 18. Mär 2019, 21:59
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Verkehrswende
Antworten: 52
Zugriffe: 2100

Re: Verkehrswende

Toll, hat das Forum meinen Post gefressen... also nochmal, etwas verkürzter. Zunächst mal fände ich es noch gut, weil mir das,völlig durchgegangen war, wenn du zumindest einen Link anführst, der besagt, dass Deutschland Weltmarktführer in Toilette sei, wie du es vorstehend implizierst. Du ließt Zeit...
von andreasz
So 10. Mär 2019, 23:12
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Verkehrswende
Antworten: 52
Zugriffe: 2100

Re: Verkehrswende

Steile Thesen und aktuelle Gegenbelege https://www.forbes.com/sites/carltonreid/2019/03/08/closing-central-madrid-to-cars-resulted-in-9-5-boost-to-retail-spending-finds-bank-analysis/ typischer Fall von Korrelation und Kausalität. Während also in Madrid das Weihnachtsgeschäft sich insgesamt um 3,3 ...
von andreasz
So 10. Mär 2019, 11:39
Forum: #Presseschau
Thema: Sahra verläßt die politische Spitze von aufstehen
Antworten: 5
Zugriffe: 333

Re: Sahra verläßt die politische Spitze von aufstehen

Damit hat sich dann aufstehen erledigt. Schade.
von andreasz
So 10. Mär 2019, 11:38
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Verkehrswende
Antworten: 52
Zugriffe: 2100

Re: Verkehrswende

@andreasz Re: Verkehrswende #22 von andreasz » Sa 9. Mär 2019, 12:39 Nein, ich sehe das anders. Das Ladensterben hat nur wenig mit Parkgebühren zu tun. Die Tante Emma-Läden wurden durch Supermarktketten ersetzt, der Onlinehandel tut sein übriges, oftmals günstiger, da keine Ladenvorhaltung notwendi...
von andreasz
Sa 9. Mär 2019, 12:39
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Verkehrswende
Antworten: 52
Zugriffe: 2100

Re: Verkehrswende

@andreasz Dann sag mal kurz und knackig was du vorschlägst. Es geht darum den Öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu gestalten und weniger Pkws auf die Straße zu bringen. LG Schau, deine Vorschläge wurden allesamt schon in vielen Gemeinden umgesetzt. Da hat man versucht die Autofahrer in den Innens...
von andreasz
Fr 8. Mär 2019, 14:45
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Verkehrswende
Antworten: 52
Zugriffe: 2100

Re: Verkehrswende

Verkehrswende Ich wünsche mir hierzu von der Politik, dass Gemeinden Parkgebühren drastisch anheben müssen , um den öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu gestalten. Hierzu wünsche ich mir, dass das Parken in Stadtzentren und an Einkaufsstraßen unattraktiver wird. Oh Amazon, Hermes und Co. freuen s...
von andreasz
Do 28. Feb 2019, 18:04
Forum: Anderer Themenbereich ...
Thema: Alkohol
Antworten: 14
Zugriffe: 751

Re: Alkohol

Immer diese Verbieteritis. Furchtbar. Ich hasse diese Politik der Bevormundung, die einem als progressive Linke Politik verkauft wird. Diese Identitätspolitik und Gesinnungsethik, die bei Nichtbefolgung im ersten Schritt mit gesellschaftlicher Ächtung abgestraft und im zweiten Schritt per gesetzlich...
von andreasz
Mi 27. Feb 2019, 13:27
Forum: Wirtschaft
Thema: Literatur alternative Ökonomie
Antworten: 21
Zugriffe: 1095

Re: Literatur alternative Ökonomie

Leider gibt es überwiegend dazu englischsprachige Forschung, weil deutsche "Ökonomen" der ihrer Religion hlriger sind. Die sind nicht hörig, sondern einfach nur zweitklassig und 30 Jahre der aktuellen Forschung hinten dran. Wirtschaftswissenschaften sind auch kein Aberglaube. Es gibt aber innerhalb...
von andreasz
Di 26. Feb 2019, 23:38
Forum: Wirtschaft
Thema: Literatur alternative Ökonomie
Antworten: 21
Zugriffe: 1095

Re: Literatur alternative Ökonomie

Bevor man sich über alternativen Gedanken macht, sollte man vielleicht erstmal versuchen, die aktuelle Wirtschaft zu verstehen. Empfehlen kann ich hier zwei Grundlagenbücher, die auf verständliche und wissenschaftliche Weise ökonomische Grundlagen erklären: Mankiw: Grundzüge der Volkswirtschaftslehr...
von andreasz
Fr 22. Feb 2019, 13:07
Forum: Europa
Thema: Die Zukunft des Internets - Zeit aufzustehen
Antworten: 6
Zugriffe: 444

Re: Die Zukunft des Internets - Zeit aufzustehen

kleines aktuelles Update: https://www.golem.de/news/eu-urheberrechtsreform-das-absolute-unverstaendnis-des-axel-voss-1902-139511.html Das "absolute Unverständnis" des Axel Voss Obwohl er seit anderthalb Jahren über die EU-Urheberrechtsreform verhandelt, hat der CDU-Politiker Axel Voss noch immer zen...
von andreasz
Fr 22. Feb 2019, 11:45
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Was verstehst du bitte unter gut gehen? Burnouts? Entfremdung von Gemeinschaft? Entfremdung von sich selbst? .. Was du beschreibst wird im Netz auch gerne White People Problems genannt. Die meisten Menschen auf diesem Planeten haben ganz andere Probleme und denen geht es heute viel besser als zu je...
von andreasz
Do 21. Feb 2019, 17:43
Forum: Bildung
Thema: Ein befreites System
Antworten: 73
Zugriffe: 3091

Re: Ein befreites System

Weil du es doch so schreibst. Der Grundbedarf wird vorausberechnet, dann nach den Berechnungen erschaffen und verteilt. Wer darüber hinaus was anderes möchte, muss das selbst herstellen, weil ja die Produktionsstätten für den Grundbedarf gebraucht werden. Das mit dem Ertauschen wird auch schwierig. ...
von andreasz
Do 21. Feb 2019, 17:28
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Die finale Limitierung ergibt sich aus der Relation zwischen der Geschwindigkeit der Verschlechterung / Verknappung und der Langsamkeit der Umsetzung von Fantasien in tragfähige, zukunftsfähige Realität. Den weitaus meisten Menschen geht es auf diesem Planeten heute viel besser als zu jedem anderen...
von andreasz
Do 21. Feb 2019, 11:47
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Es ergibt sich aus der finalen Limitierung unserer Erde doch eine große Fragwürdigkeit: Wenn in etwa einer Milliarden Jahre die Sonne soweit gewachsen sein wird, dass es auf der Erde zu heiß wird zu leben, kann man wohl schon von einer finalen Limitierung reden. Ansonsten aber gilt: es gibt keine L...
von andreasz
Do 21. Feb 2019, 11:26
Forum: Bildung
Thema: Ein befreites System
Antworten: 73
Zugriffe: 3091

Re: Ein befreites System

Also keine Arbeitsteilung mehr, sondern jeder stellt nur noch für sich selber Dinge her, die ihm dann aber noch nicht mal gehören?
von andreasz
Mi 20. Feb 2019, 11:49
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Woher nimmt er das Geld, wenn nicht von anderen zu klauen? (und wenn es nur 1 Cent von mehreren Millionen Bürgern ist, die nicht mitbekommen, dass sie beklaut werden ("Mehrwert")). Glaubst du wirklich, dass jeder, der reich geworden ist, das nur durch Diebstahl geschafft hat? Und wenn jemand andere...
von andreasz
Di 19. Feb 2019, 11:18
Forum: Bildung
Thema: Ein befreites System
Antworten: 73
Zugriffe: 3091

Re: Ein befreites System

Karl Marx hatte die Begründung dafür schon vor über 100 Jahren in seinem Kapital gegeben. es gibt eine Änderung, die darin besteht, daß sich die ersten Städte wohl nicht als Marktplätze entwickelt haben, sondern als Rummelplätze (Alkohol) der Anlass für diese Zusammenkunft könnte durchaus religiös ...
von andreasz
Di 19. Feb 2019, 01:03
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Aber genau zB Wohnung und Arbeit zeigen doch gut, dass Markt nicht funktioniert, weil die Machtverhältnisse nicht gleich sind. Arbeit: hmm was genau funktioniert da nicht in deinen Augen? Wohnen: Ja und Nein. Die Machtverhältnisse sind in Deutschland eigentlich komplett auf der Seite der Mieter. Gi...
von andreasz
Mo 18. Feb 2019, 18:18
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Dein erster Absatz geht komplett an dem vorbei, was tatsächlich passiert in puncto "Entscheidungen" über Preis und Menge des Verkaufsschrotts. Was passiert denn tatsächlich? Aber komm mir jetzt bitte nicht wieder mit deiner Theorie, dass wir alle nur dumme Sklaven des Marketings sind. Dein letzter ...
von andreasz
Mo 18. Feb 2019, 17:54
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Es funktioniert nicht sowas wie Markt. Und wie kommen dann aktuell die Waren zu den Menschen, wenn es keinen Markt gibt? Meinst du vielleicht einen anderen Begriff bzw. was genau verstehst du denn unter Markt. Allgemein ist Markt ja nichts anderes als ein Verfahren, bei dem durch das Zusammenwirken...
von andreasz
Mo 18. Feb 2019, 16:48
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Klar, mach es lächerlich ... Entscheiden? Eine Mehrheit, die Würfel, die Vernunft? Sofern es überhaupt noch Verbrenner geben wird, und Metall, und Benzin, und ... dann spricht nichts dagegen, dass du dir deine individuellen Wünsche (an)baust. Ich will das gar nicht lächerlich machen. Ich hab nur be...
von andreasz
Mo 18. Feb 2019, 15:29
Forum: Wirtschaft
Thema: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)
Antworten: 45
Zugriffe: 1934

Re: DIE ÖKOLOGISCHE MARKTWIRTSCHAFT (als Verbesserung der Sozialen Marktwirtschaft)

Aber der "Markt" in Marktwirtschaft ist ja nur eine Fiktion, die angeblich unsichtbar Bedarfe und Preise regelt; ein failed system. Im Realexistierendensozialismus war es die sichtbare Hand des Staates, also weniger, die Wirtschaft regeln sollten; ein failed system. Warum ist der Markt eine Fiktion...
von andreasz
Do 14. Feb 2019, 21:09
Forum: Europa
Thema: Die Zukunft des Internets - Zeit aufzustehen
Antworten: 6
Zugriffe: 444

Die Zukunft des Internets - Zeit aufzustehen

Die Zukunft des Internets - Zeit aufzustehen Seit einiger Zeit schwebt in der EU die Reform des Urheberrechts durch die Flure der Bürokratie. Angestoßen hauptsächlich von Axel Voss (CDU) wird hier gerade unsere Zukunft aufs Spiel gesetzt zugunsten der deutschen Verlage. Hauptsächlich ist hier wohl ...
von andreasz
Mi 13. Feb 2019, 22:53
Forum: Bildung
Thema: Ein befreites System
Antworten: 73
Zugriffe: 3091

Re: Ein befreites System

Was genau hat das mit Gerald Hüther und seinen Aussagen zu tun (nur darum ging es)- du solltest beim Thema bleiben. Ich bin beim Thema. Dein sogenannter Prof., der nie mehr war als ein einfacher wissenschaftlciher Mitarbeiter aus den Hinterzimmern eines universitären Institut, hat doch vermutlich n...

Zur erweiterten Suche